«Unterwegs …»: Weltenbummler-Geschichten mit Hannes Hochuli

Ende September 2015 machte sich Hannes Hochuli von Filzbach aus auf den Weg: Neun Länder, 20 000 Reisekilometer, 3000 Kilometer zu Fuss. Die Kulturbühne Lihn lädt am 7. Oktober zum ersten Life-Story-Dinner ein, umrahmt von einer kulinarischen Länderreise.



Malta, Sizilien, Italien, Namibia, Botswana, Zambia, Indien, Sri Lanka, China, Tibet und Schottland: Ländernamen, die unterschiedlichste Bilder auftauchen lassen. Der ehemalige Lihn-Hotelier Hannes Hochuli machte sich ohne grosse Pläne auf die Reise. Mit Rucksack und teilweise mit Zelt war er über weite Strecken zu Fuss, mit Bus, Zug und Schiff unterwegs und setzte sich den vielfältigen Gegensätzen der Kulturen, Religionen und Menschen aus. Er erzählt mit Bildern von Eindrücken, Begegnungen, kleinen und grossen Abenteuern, Erlebnissen und überraschenden Einsichten. Dazu bereiten die «Lihn»-Köche viele kulinarische Köstlichkeiten aus den Reiseländern vor, die es zwischen den Geschichten zu geniessen gibt.