Verkehrsbeschränkung Riedernstrasse Glarus

Im Zuge der laufenden Werkleitungs- und Strassenbauarbeiten an der Riedernstrasse muss die Kreuzung Lurigenstrasse/Riedernstrasse ab Montag, 15. August, bis zirka Oktober 2016 für alle Verkehrsteilnehmer in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.




Die Lurigenstrasse bleibt als Sackgasse bis zur Riedernstrasse während der Zeit von Mitte August bis Oktober 2016 befahrbar. Der Ortsteil Riedern ist für den Fahrzeugverkehr nur via Netstal, Lerchenstrasse, erreichbar, Fussgänger und Radfahrer erreichen die Lurigenstrasse via Fussweg zum Rautiweg.

Der Busverkehr wird via Berglistrasse nach Riedern umgeleitet. Die Bushaltestelle Landstrasse wird für die Umleitungsdauer temporär aufgehoben. Die Bushaltestelle Lurigenstrasse wird temporär an die Berglistrasse verschoben. Die Zufahrt zum Restaurant Bergli sowie zur Schwammhöhe wird via Berglistrasse/Sackbergstrasse gewährleistet. Entsprechende Umleitungen werden signalisiert.

Die Gemeinde Glarus bittet die Bevölkerung um Verständnis und die Beachtung der Signalisationen.