Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 in Filzbach

Am Donnerstag, 29. September, zirka 13.35 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Filzbach ein Selbstunfall mit Sachschadenfolge.



Die Lenkerin, eine 81-jährige Schweizerin, war mit ihrem Personenwagen in Fahrtrichtung Zürich auf der Walenseestrasse unterwegs. Infolge mangelnder Aufmerksamkeit verlor die Lenkerin die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Der Personenwagen befuhr die Überholspur im Weisswandtunnel und kollidierte in der Folge mit der linksseitigen Tunnelwand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden. Während den Bergungs- und Räumungsarbeiten wurde der Verkehr kurzzeitig einspurig geführt.