Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 in Mühlehorn

In der Nacht auf Donnerstag, 6. Februar, 01.30 Uhr, kam es auf der Autobahn A3 in Mühlehorn zu einem Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.



Die Lenkerin eines Personenwagens war im Kerenzerbergtunnel in Fahrtrichtung Chur unterwegs. Wegen eines Sekundenschlafs verlor die 57-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses kollidierte mit der rechten Tunnelseite, schleuderte über die Fahrbahn, prallte gegen die linke Tunnelwand und kam auf der Normalspur zum Stillstand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. Das Auto wurde total beschädigt.