Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 in Obstalden

Am Freitag, 29. Juni, 11.40 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Obstalden ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.




Der Lenker eines Personenwagens war im Kerenzerbergtunnel auf der Überholspur in Fahrtrichtung Chur unterwegs. Der nachfolgende 56-jährige Lieferwagenfahrer überholte in der Folge das Auto rechts auf der Normalspur und wechselte unvermittelt auf die Überholspur. Dabei kam es zu einer Streifkollision. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Als Folge des Unfalls kam es im Kerenzerbergtunnel kurzzeitig zu leichten Verkehrsbehinderungen.