Verkehrsunfall in Bilten

Am Montag, 13. April 2015, 08.00 Uhr, ereignete sich auf der Linth-Escher-Strasse in Bilten ein Verkehrsunfall.



Die Lenkerin eines Personenwagens beabsichtigte von der Linth-Escher-Strasse nach rechts auf die Sägestrasse abzubiegen. Aus noch ungeklärten Gründen kollidierte die 21-jährige Schweizerin dabei mit einem Bus. Das Auto schleuderte weiter gegen einen Kandelaber und kam zur Seite gekippt zum Stillstand.
Der Kandelaber fiel um und beschädigte drei Neuwagen auf dem Parkplatz vor einer Autogarage. Die Lenkerin wurde nach dem Unfall zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen und an der Strasseneinrichtung entstand hoher Sachschaden.