Verkehrsunfall in Bilten

Am Donnerstag, 13. Dezember 2018, 15.00 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Bilten ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.




Die Lenkerin eines Personenwagens war zwischen Niederurnen und Bilten unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen lenkte die 72-Jährige zu weit nach rechts, wodurch es zur Kollision mit dem Wildzaun kam. Der Wagen überfuhr mehrere Zaunpfosten und kam auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.