Verkehrsunfall in Bilten

Am Samstag, 6. Juli, ca. 13.30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahnausfahrt Bilten, Fahrtrichtung Chur, eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen.




Der Lenker eines Personenwagens beabsichtigte von der Autobahnausfahrt Bilten in die Schäniserstrasse einzubiegen. Der nachfolgende 77-jährige Lenker bemerkte infolge Unaufmerksamkeit zu spät, dass der ihm vorausfahrende Personenwagen sein Fahrzeug bei der Einmündung anhielt. In der Folge kam es zu einer Auffahrkollision zwischen beiden Fahrzeugen. Die Beifahrerin im vorderen Fahrzeug zog sich leichte Verletzungen beim Aufprall zu und wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus zur Kontrolle und Behandlung überführt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.