Verkehrsunfall in Ennenda

Am Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17.50 Uhr, ereignete sich auf der Uschenrietstrasse in Ennenda ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.




Der Lenker eines Personenwagens fuhr trotz Fahrverbot in Richtung Aeugstenbahn. Dabei geriet der 36-Jährige mit dem rechten Vorderrad auf einen grösseren Stein. In der Folge überschlug sich das Auto im linken Strassenbord und kam auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.