Verkehrsunfall in Glarus

Am Donnerstag, 24. Oktober, 10.40 Uhr, ereignete sich auf der Abzweigung Allmeindstrasse/Christiansgasse in Glarus ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.



Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge in Glarus.
Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge in Glarus.

Der Lenker eines Personenwagens, ein 63-jähriger Schweizer, fuhr auf der Allmeindstrasse in Richtung Zaunplatz. Gleichzeitig näherte sich auf der Christiansgasse, von links kommend, ein Personenwagen, welcher durch einen 39-jährigen Schweizer gelenkt wurde. Aufgrund Unaufmerksamkeit kam es in der Folge zu einer seitlichen Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Es entstand Sachschaden an beiden Personenwagen. Personen wurden keine verletzt.