Verkehrsunfall in Glarus

Am Dienstag, 29. Oktober, um 15.25 Uhr ereignete sich auf der Burgstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall zwischen einem Fussgänger und einem Personenwagen.



Verkehrsunfall zwischen einem Fussgänger und einem Personenwagen.
Verkehrsunfall zwischen einem Fussgänger und einem Personenwagen.

Ein Personenwagen fuhr vom Spital herkommend in Richtung Gemeindehaus. Auf der Höhe des Einkaufsgeschäftes Coop rannte plötzlich ein 7-jähriger Knabe zwischen geparkten Personenwagen auf die Fahrbahn direkt vor das herannahende Fahrzeug. Der Knabe zog sich beim Aufprall am Personenwagen leichte Verletzungen zu und wurde zur ambulanten Behandlung ins Kantonsspital Glarus überführt.