Verkehrsunfall in Glarus

Am Montag, 20. Januar, 10.05 Uhr, kam es auf der Burgstrasse in Glarus zu einem Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.



Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge. (Bild: zvg)
Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge. (Bild: zvg)

Die Lenkerin eines Personenwagens war auf der Gerichtshausstrasse unterwegs. Die 33-jährige Ungarin beabsichtigte nach rechts in die Burgstrasse einzubiegen. Dabei übersah sie links ein vortrittsberechtigtes Auto, worauf es zur Kollision kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Zudem wurde ein parkiertes Auto und ein Gartenzaun beschädigt.