Verkehrsunfall in Glarus

Am Samstag, 1. Februar, 21.45 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.



Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge in Glarus. (Bild: zvg)
Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge in Glarus. (Bild: zvg)

Der 19-jährige Lenker beabsichtigte mit seinem Personenwagen vom Güterschuppen des Bahnhofs Glarus zum Kirchweg zu gelangen. Dabei geriet das Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Das Auto kollidierte unmittelbar beim Eingang zum Hotel Glarnerhof mit zwei Strassenlampen. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug und an den Strassenlampen entstand erheblicher Sachschaden.