Verkehrsunfall in Glarus

Am Mittwochabend, 19. Februar 2014, 19.30 Uhr, kam es auf der Waisenhausstrasse in Glarus zu einem Verkehrsunfall.



Verkehrsunfall in Glarus

Der Lenker eines Personenwagens war vom Zaunplatz herkommend auf der Abläschstrasse unterwegs. Bei der Verzweigung mit der Waisenhaus-/Waidlistrasse hielt er beim Stoppsignal an und beabsichtigte die Kreuzung zu überqueren. Als er losfuhr, näherte sich auf der Waisenhausstrasse eine Fahrradfahrerin. Sie bremste stark ab und kam zu Fall. Beim Sturz zog sich die 50-jährige Frau leichte Prellungen zu. Sie wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht. Am Fahrrad entstand Sachschaden.