Verkehrsunfall in Glarus

Am Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19.30 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall.




Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Netstal unterwegs. Auf Höhe Sonnenhügelstrasse bemerkte der 46-Jährige zu spät, dass von links ein Passant die Strasse auf dem Fussgängerstreifen zu überqueren beabsichtigte. Bei der Kollision wurde der 16-jährige Fussgänger auf die Strasse geschleudert. Dabei zog er sich leichte Prellungen und Schürfungen zu, die im Spital ambulant behandelt werden konnten. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.