Verkehrsunfall in Glarus

Am Dienstag, 2. Juni, 15.10 Uhr, ereignete sich auf der Burgstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.



Ein Fahrradfahrer war auf der Dr. Joachim-Heer-Strasse in Richtung Ygrubenstrasse unterwegs. Auf der Kreuzung zur Burgstrasse kam es zur Kollision mit einem vortrittsberechtigten Auto. Der Fahrradfahrer stürzte und entfernte sich in der Folge von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der 25-Jährige meldete sich eine Stunde später beim Polizeistützpunkt Glarus. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.