Verkehrsunfall in Glarus

Am Donnerstag, 18. Juni, 15.40 Uhr, ereignete sich auf der Bleichestrasse in Glarus ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.



Die Lenkerin eines Personenwagens war auf der Eichenstrasse unterwegs und beabsichtigte in die Bleichestrasse einzubiegen. Beim Stopp-Signal übersah die 30-Jährige rechts einen Linienbus und es kam zur Kollision. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.