Verkehrsunfall in Glarus

Am Montag, 22. Juni, 16.40 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall.



Ein Motorradfahrer war von Netstal herkommend in Richtung Glarus unterwegs und beabsichtigte nach rechts in die Sandstrasse abzubiegen. Er betätigte dazu auf Höhe Zollhausstrasse den Blinker. Zeitgleich beabsichtigte eine 23-jährige Autofahrerin von der Zollhausstrasse herkommend auf die Landstrasse einzubiegen und es kam zu einer Kollision. Beim Sturz zog sich der 67-jährige Motorradfahrer Prellungen und Schürfungen zu. Er wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Als Folge des Unfalls kam es auf der Landstrasse kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.