Verkehrsunfall in Glarus

Am Donnerstag, 25. Juni, 17.55 Uhr, ereignete sich auf der Ygrubenstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall.



Ein 14-jähriger Fahrradfahrer fuhr vom Felix-und-Regula-Weg herkommend auf die Ygrubenstrasse. Dort kollidierte er mit einem vortrittsberechtigten Auto, welches in Richtung Netstal unterwegs war. Der Velofahrer zog sich beim Sturz Prellungen und Schürfungen zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht, wo er die Nacht verbringen musste. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.