Verkehrsunfall in Glarus

Am Mittwoch, 8. Mai, 15.30 Uhr, ereignete sich auf dem Kirchweg in Glarus ein Verkehrsunfall.




Die Lenkerin eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Netstal unterwegs. Die 21-Jährige bemerkte einen vor ihr im Kolonnenverkehr stehenden Lieferwagen zu spät, wodurch es zu einer Auffahrkollision kam. Beim Unfall erlitt der Lenker des Lieferwagens Prellungen. Der 31-Jährige begab sich selbstständig zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.