Verkehrsunfall in Linthal

Am Samstag, 24. September, zirka 12.30 Uhr, stürzte ein 51-jähriger Velofahrer an der Klausenstrasse oberhalb Linthal.




Der Verunfallte fuhr mit dem Velo talwärts, als er zirka 1 km vor dem sogenannten «Bergli», vermutlich wegen eines Pneuplatzers, die Herrschaft über das Fahrzeug verlor und gegen einen Randpfosten prallte. Der Velofahrer musste mit der Rega in das Kantonsspital Glarus geflogen werden. Er verletzte sich mittelschwer.