Verkehrsunfall in Luchsingen – Zeugenaufruf

Am vergangenen Donnerstag, 13. Juni, ca. um 16.00 Uhr, ereignete sich in Luchsingen ein Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge.



e: Der mutmassliche Unfallort in Luchsingen bei der Brücke über den Luchsingerbach, Blickrichtung Stadel. (Bild: kapo zvg)
e: Der mutmassliche Unfallort in Luchsingen bei der Brücke über den Luchsingerbach, Blickrichtung Stadel. (Bild: kapo zvg)

Ein 60-jähriger Mann war vom Stadel herkommend zu Fuss in Richtung Bahnhof Luchsingen-Hätzingen unterwegs. Im Bereich der Brücke über den Luchsingerbach wurde er gemäss eigenen Angaben von einem unbekannten Mofafahrer angefahren. Der 60-jährige fiel zu Boden und zog sich dabei Gesichtsverletzungen zu. Der mutmasslich jugendliche Mofalenker suchte das Weite, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Geschädigte musste seine Verletzungen in der Folge ärztlich behandeln lassen.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Unfallereignis sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 645 66 66, zu richten.