Verkehrsunfall in Mitlödi

Am Samstag, 29. Oktober, 12.20 Uhr, ereignete sich auf der Kantonsstrasse in Mitlödi eine Auffahrkollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen.




Die 19-jährige Motorradlenkerin fuhr von Schwanden in Richtung Glarus. In Mitlödi bemerkte sie zu spät, dass die vorausfahrende Fahrzeuglenkerin ihren Personenwagen abbremsen musste, was schliesslich zu einer Auffahrkollision führte. Die Motorradlenkerin verletzte sich dabei am Arm und musste in Spitalpflege gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.