Verkehrsunfall in Mollis

Am Donnerstag, 10. Mai 2018, ca. 04.20 Uhr, ereignete sich in Mollis auf der Netstalerstrasse ein Selbstunfall, wobei eine Person leicht verletzt wurde.




Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Netstalerstrasse in Richtung Mollis. Auf der Höhe des Feldbaches verlor der 24-jährige Schweizer die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam es zu einer Kollision mit einer Werbetafel. Durch den Aufprall wurde der Lenker leicht verletzt. Zudem wurde bei ihm eine Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Am Fahrzeug sowie an der Strasseneinrichtung entstand Totalschaden.