Verkehrsunfall in Mollis

In der Nacht auf Donnerstag, 4. Juli, 01.15 Uhr, ereignete sich in Mollis nördlich des Flugplatzareals ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.



Der Lenker eines Personenwagens war vom Flugplatzrestaurant herkommend in Richtung Näfels unterwegs. In der Folge fuhr der 24-Jährige mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn über die angrenzende Wiese und beabsichtigte zu wenden. Dabei übersah er im hohen Gras ein Bachbett, worauf das Auto in Schieflage geriet und schliesslich abgeschleppt werden musste. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.