Verkehrsunfall in Näfels

Am Mittwoch, 11. Februar, 11.40 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Näfels eine Auffahrkollision mit drei Fahrzeugen.



Zwei Personenwagen waren in Fahrtrichtung Oberurnen unterwegs und mussten vor einem Fussgängerstreifen anhalten. Der Lenker des nachfolgenden Lastwagens bemerkte dies zu spät und es kam zu einer Auffahrkollision, wobei der mittlere Wagen gegen das vorderste Auto geschoben wurde. Der Lenker des mittleren Wagens erlitt Prellungen. Zur Kontrolle suchte er nach dem Unfall selbstständig einen Arzt auf. Beim 42-jährigen Unfallverursacher wurde zudem ein Nichteinhalten der wöchentlichen Ruhezeit festgestellt. Er wird zur Anzeige gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.