Verkehrsunfall in Näfels

Am Donnerstag, 26. Februar, 15.45 Uhr, ereignete sich auf der Molliserstrasse in Näfels ein Verkehrsunfall.



Die Lenkerin eines E-Bikes fuhr auf der Molliserstrasse geradeaus in Richtung Mollis. Gleichzeitig war ein Lastwagen mit Anhänger auf der Molliserstrasse unterwegs. Dessen Lenker, ein 46-jähriger Schweizer, bog den Lastzug nach rechts in die Tschachenstrasse ab. Beim Abbiegemanöver kam es zur Kollision, wobei die E-Bike-Lenkerin vom rechten Hinterrad des leeren Anhängers überrollt wurde. Die 65-jährige Schweizerin war nach dem Unfall ansprechbar. Sie erlitt mehrere Frakturen und wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht. Der genaue Unfallhergang wird untersucht. Am E-Bike entstand Totalschaden.

Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sind ersucht, sich mit der Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, in Verbindung zu setzen.