Verkehrsunfall in Näfels

Am Dienstag, 3. Januar 2017, 13.50 Uhr, ereignete sich auf der Schwärzistrasse in Näfels ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.




Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Bahnhof unterwegs. Beim Bahnübergang übersah der 19-Jährige aufgrund des Sonnenstandes das Wechselblinksignal und die sich senkende Bahnschranke. Trotz sofortigem Bremsen kam es zur Kollision mit dem Barrierenholm. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Die Barriere und das Auto wurden beschädigt. Während der Reparaturarbeiten an der Barriere verkehrten zwischen Niederurnen und Näfels kurzzeitig Ersatzbusse.