Verkehrsunfall in Näfels

Am Montag, 23. Januar, 12.00 Uhr, ereignete sich auf der Oberurnerstrasse in Näfels ein Verkehrsunfall.




Der Lenker eines Personenwagens war auf der Hauptstrasse in Richtung Näfels unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen geriet der 47-Jährige auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem in Richtung Niederurnen fahrenden Auto. Dieses Auto prallte in der Folge gegen einen vor einer Autogarage parkierten Ausstellungswagen und beschädigte weiter ein Schaufenster. Der Verursacher erlitt beim Unfall Prellungen. Er wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht. Der Lenker des entgegenkommenden Autos begab sich selbstständig zur ärztliche Kontrolle. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden. Der Austellungswagen und das Schaufenster wurden erheblich beschädigt. Während den Räumungsarbeiten kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.