Verkehrsunfall in Näfels

Am Freitag, 4. Oktober 2019, ca. 15.05 Uhr, ereignete sich auf der Kantonsstrasse, Höhe Lichtsignalanlage, in Näfels ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.




Ein 73-jähriger Personenwagenlenker fuhr von Näfels in Richtung Oberurnen. Gleichzeitig näherte sich ein 41-jähriger Fahrzeuglenker vom Zubringer Glarnerland der Lichtsignalanlage, um danach in Richtung Glarus abzuzweigen. Beide Lenker wollen an der Lichtsignalanlage «grün» gesehen haben. Da sie gleichzeitig ihre Fahrt vorsetzten, kam es auf der Kreuzung zu einer Kollision. Personen wurden dadurch keine verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Wer zu diesem Unfall sachdienliche Angaben machen kann, wird ersucht, sich bei der Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 645 66 66, zu melden.