Verkehrsunfall in Näfels

Am Sonntag, 16. Oktober 2016, 12.30 Uhr, ereignete sich auf der Kantonsstrasse in Näfels, Höhe Mühle, eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen.




Die Lenkerin eines Personenwagens war auf der Kantonsstrasse in Richtung Näfels unterwegs, als vor ihr ein Fahrzeug Höhe Mühle links in Richtung Schneisingen abbiegen wollte, jedoch aufgrund herrschenden Gegenverkehrs anhalten musste. Die 53-jährige Bosnierin bemerkte dies zu spät und so kam es zu einer Auffahrkollision mit dem Heck des stillstehenden Personenwagens. Durch den Aufprall zog sich die Lenkerin Verletzungen zu und wurde zur Behandlung mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus überführt. An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. Während den Bergungs- und Räumungsarbeiten kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen, weil der Verkehr einspurig geführt wurde.