Verkehrsunfall in Netstal

Am Samstag, 5. November, zirka 18.38 Uhr, kam es in Netstal auf dem Areal des Einkaufszentrums Wiggisparks zu einem Selbstunfall, wobei eine Person leicht verletzt wurde.




Eine 29-jährige Schweizerin lenkte ihren Personenwagen auf dem Areal des Einkaufszentrums Wiggispark Richtung Ausfahrt. Bedingt durch eine kurze Ablenkung geriet das Fahrzeug linksseitig auf eine Mauer, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten das Fahrzeug selbstständig durch das Fenster der Fahrerseite verlassen. Die Beifahrerin zog sich beim Unfall Schnittverletzungen am Arm zu. Zur Kontrolle und Versorgung wurden beide Fahrzeuginsassen durch den Rettungsdienst ins Kantonsspital Glarus überführt. Am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden.