Verkehrsunfall in Netstal

Am Dienstag, 24. Juli, 13.25 Uhr, kam es auf der Molliserstrasse in Netstal zu einem Verkehrsunfall.




Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Mollis unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen geriet der 30-Jährige links von der Strasse aufs Trottoir und kollidierte seitlich mit dem Treppenabsatz vor einem Verkaufsgeschäft. Dadurch kippte der Wagen und kam auf der Seite liegend auf der Strasse zum Stillstand. Der Lenker und die 26-jährige Mitfahrerin zogen sich beim Unfall Prellungen zu. Sie wurden mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht. Zur Bergung der beiden Verunfallten stand die Strassenrettung der Feuerwehr Glarus im Einsatz.

Am Fahrzeug und am Eingangsbereich des betroffenen Geschäfts entstand Sachschaden.