Verkehrsunfall in Niederurnen

Am Donnerstag, 23. April 2015, 05.50 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Niederurnen ein Verkehrsunfall.



Die Lenkerin eines Personenwagens fuhr von Niederurnen in Richtung Bilten. Bei einem Überholmanöver übersah die 32-jährige Schweizerin ein entgegenkommendes Motorrad und es kam zu einer seitlichen Kollision. Der Motorradfahrer zog sich beim Sturz eine Beinverletzung zu. Die Ambulanz brachte den 40-jährigen Mann zur ambulanten Behandlung ins Kantonsspital Glarus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, wobei das Motorrad total beschädigt wurde.