Verkehrsunfall in Niederurnen

In der Nacht auf Donnerstag, 5. Juli 2018, 01.20 Uhr, ereignete sich auf der Autobahnausfahrt Glarnerland in Niederurnen ein Selbstunfall mit Sachschadenfolge.




Der Lenker eines Personenwagens war auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Chur unterwegs und verliess diese bei der Ausfahrt Glarnerland. Dabei verlor der 20-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet von der Fahrbahn, überschlug sich und kam neben der Strasse auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.