Verkehrsunfall in Niederurnen

Am Dienstag, 25. Februar, ca. 22.00 Uhr, ereignete sich auf der Schulstrasse Höhe Gemeindehaus in Niederurnen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen mit Sachschadenfolge.




Die Lenkerin eines Personenwagens wollte vom Rütiweg herkommend die Schulstrasse in Richtung Oberurnen queren. Gleichzeitig befuhr ein 59-jähriger Lenker mit seinem Personenwagen die Kreuzung auf der Schulstrasse fahrend in Richtung Mühlegasse. Infolge Unaufmerksamkeit und Nichtgewähren des Vortrittes kam es zu einer seitlichen Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Personen wurden keine verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.