Verkehrsunfall in Oberurnen

In der Nacht auf Freitag, 17. Januar, 03.30 Uhr, ereignete sich auf der Kärpfstrasse in Oberurnen ein Verkehrsunfall.



Der Lenker eines Personenwagens war auf der Quartierstrasse in Richtung Niederurnen unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kollidierte der 51-Jährige am rechten Strassenrand mit in einem Parkfeld stehenden Auto. Durch den Aufprall wurde dieses retour gegen ein gegen die Front weiteren Wagens geschoben. Beim Unfall verletzte sich der Verursacher leicht. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.