Verkehrsunfall in Riedern

Am Samstag, 22. Februar, ca. 15.45 Uhr, kam es in Riedern auf der Klöntalerstrasse zu einem Selbstunfall, bei welchem Sachschaden entstand.



Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Klöntalerstrasse Richtung Riedern. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Strasse ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrzeuglenker blieb dabei unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.