Verkehrsunfall in Schwanden

Am Mittwoch, 07. August 2019, 19.50 Uhr, ereignete sich im Wyden

in Schwanden ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

 



Der Lenker eines Personenwagens passierte den Bahnübergang Wyden. In der Folge verlor der 22-Jährige aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug, was zu einer Kollision mit einem Metallzaun am linken Strassenrand führte. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Das Auto wurde total beschädigt und am Zaun entstand Sachschaden