Verkehrsunfall Urnerboden

Am Sonntag, 19. April, ca. 12.19 Uhr, kam es auf dem Urnerboden auf der Klausenpassstrasse (Zuständigkeitsgebiet Kantonspolizei Glarus) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad, bei welchem eine Person leicht verletzt wurde.



Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Klausenpassstrasse von Linthal herkommend Richtung Passhöhe. Auf dem Urnerboden wollte er am linken Strassenrand anhalten und zeigte dies mittels blinken an. Der hinter ihm fahrende Motorradlenker wollte den Personenwagen überholen und kollidierte aufgrund des Abbiegens mit dem Fahrzeug, worauf er die Kontrolle über das Motorrad verlor und stürzte. Beim Sturz verletzte sich der Motorradlenker leicht und begab sich selbstständig zur ärztlichen Kontrolle. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.