Versuchter Einbruchdiebstahl in Elm / mutmassliche Täterschaft verhaftet

Am Sonntag, 10. Februar, 01.45 Uhr, versuchte eine vorerst unbekannte Täterschaft in Elm in ein Einfamilienhaus einzubrechen.




Anfangs versuchte die Täterschaft über eine Nebentüre ins Innere zu gelangen. Ohne Erfolg wandte sie sich der Haupteingangstüre zu. Dort schlug sie mit einem vorgefundenen Werkzeug die Türverglasung ein. Durch dieses Geräusch wurde die Hausbewohnerin wach und alarmierte die Kantonspolizei.

Im Zuge der Tatbestandsaufnahme konnte ein der Tat dringend verdächtigter 29-jähriger Mann verhaftet werden.