Vier erlesene Songwriter teilen sich eine Bühne

Songwriters sind «in», diese Wortpoeten, die nicht nur wunderbare Phrasierungen treffen, die sich oft reimen, sondern die dies auch noch mit guter Musik untermalt, präsentieren können! Gleich vier dieser Ausnahmetalente gibt es im Mai im Rahmen einer ersten Tournee unter dem Titel «Songwriters In The Round» in einer Handvoll Clubs der Schweiz zu hören und erfreulicherweise auch in unserer Region: am Samstag, 5. Mai, im «Sternen» Obstalden.




Das Programm des Abends zeigt sich schön auswogen und auch im Bezug auf die Geschlechter ausgeglichen: zwei Männer, zwei Frauen, zwei gesetzter, zwei jünger, vereint einzig im stilistischen Soundkleid, das man weitgehend als Americana oder eben Singer/Songwriter bezeichnen würde! Mit Suzie Candell kommt eine der grossen Entdeckungen der letzten Jahre. Eine superbe Stimme, ein gutes Songwriting, feine Gitarrenbegleitung und obwohl im deutschen Allgäu verwurzelt und mit Wahlheimat Liechtenstein hört man dies aus ihrem Repertoire nicht heraus. Natürlich auch nicht bei der Stimme von Beth Wimmer, wo einzig noch etwas die kalifornische Herkunft mitklingt. Sie lebt aber seit einigen Jahren auch in der Schweiz und hat sowohl solo wie mit Band schon viele Spuren hinterlassen. Genauso die männlichen Vertreter an diesem Abend, zum Beispiel der Newcomer Tobey Lucas, der bereits mit seinen ersten Veröffentlichungen in der Schweiz guten Erfolg fand und unlängst auch mit Doris Ackermann bei deren CD-Taufe auf der Bühne stand. Und schliesslich kommt aus der Basler-Ecke mit Pink Pedrazzi songwriterisches Urgestein der Extraklasse. Mit seiner früheren Formation «The Moondog Show» begeisterte er in Konzerten und auf einer langen Reihe von feinen CDs.

Für das Konzertereignis bietet der Wirt des «Sternen» wieder mehrgängige Menüs zum Spitzenpreis an, Reservation ist aber empfohlen. Fürs Konzert wie auch fürs das Restaurant können Karten telefonisch reserviert werden unter Telefon 055 614 10 77 oder per E-Mail an [email protected].