«Völker & Kulturen III» – Hauptkonzert der Harmoniemusik Glarus

An den beiden Abenden vom Samstag, 18. Januar, um 20.00 Uhr und Sonntag, 19. Januar 2020, 16.00 Uhr, findet in der Aula der Kantonsschule Glarus das Hauptkonzert der Harmoniemusik Glarus statt.




Wie sagt man so schön «aller guten Dinge sind drei»! Die Harmoniemusik Glarus (HMG) hat sich dies zu Herzen genommen und wird am Wochenende des 18./19. Januar 2020 unter dem Motto «Völker & Kulturen III» ihr musikalisches Können zum Besten geben und Sie klanglich in Welten verschiedener Völker und Kulturen entführen.

Die beiden Konzertabende werden durch die Jugendmusik Glarus und Niederurnen eröffnet: Die Nachwuchsmusiker werden Sie mit der beliebten Dudelsackmelodie «Highland Cathedral» und «The Lord of The Rings» der gleichnamigen Filmtriologie verwöhnen. Und wer weiss, eventuell haben sie noch eine Zugabe bereit?

Im Anschluss eröffnet die HMG ihr Jahreskonzert mit dem belgischen Marsch «Arsenal», bevor es über Brunei «Adai, Adai», Japan «The last Samurai», Israel «folk Song» nach Afrika in den «Jungle» geht. Dieses Stück führt Sie durch einen abenteuerlichen Dschungel. Der Eintritt in die «grüne Hölle» gestaltet sich sehr abwechslungsreich mit allerlei Ungeziefer, wilden Affen und Elefantengebrüll.

Anschliessend an die Pause führen wir Sie über Spanien «Spain», Kuba «Danzas Cubanas», die Schweiz «I left my Heart in Switzerland» mit dem Alphorn-Solo von Helmut Fritschi bis nach Deutschland mit altbekannten Klängen aus den 80er, wieder in den deutschsprachigen Raum.

Auch dieses Jahr hat die HMG noch eine ganz besondere Überraschung zum Konzertabschluss auf Lager, mehr wird aber hier nicht verraten, dies erleben Sie nur beim Besuch eines unserer Konzerte.

Wir freuen uns, Sie an einem der beiden Konzertabende begrüssen zu dürfen.

Weitere Informationen auf www.hmgl.ch