Vom Klassenzimmer auf die Langlaufloipe

Vom 14. bis 25. Januar 2019 lädt der Skiclub Riedern Schulklassen des ganzen Kantons Glarus nach Glarus Süd zu einem Langlaufschnuppern ein. Anlässlich des Swiss-Ski Schulprojektes Dario Cologna Fun Parcours erleben Schulkinder einen kostenlosen Langlaufkurs in Leuggelbach. Ein Materialanhänger wird für zwei Wochen fix installiert und stellt Langlaufmaterial sowie Spiele und Übungen für die Kinder bereit.




Das Schulprojekt Dario Cologna Fun Parcours ermöglicht den Klassen ein unvergessliches Wintererlebnis. Während einer zweistündigen Lektion werden die Kinder auf spielerische Art in das Geheimnis des Gleitens auf den schmalen Latten eingeführt. Und dies unter fachkundiger Anleitung: Der Skiclub Riedern führt das Projekt im Kanton Glarus durch. Vom 14. bis 25. Januar 2019 erhalten rund 570 Schulkinder in Leuggelbach auf dem Töditritt einen Einblick in die Sportart Langlauf. Sollte es nicht genügend Schnee im Tal haben, wird der Austragungsort nach Elm verschoben. 

Schweizweites Langlaufvergnügen 

Der Dario Cologna Fun Parcours tourt während den Wintermonaten durch die ganze Schweiz. Er ist jeweils mit seinen Materialanhängern gleichzeitig an vier Standorten installiert und stellt Langlaufmaterial sowie Spiele und Übungen für die Kinder bereit. Die Lektion sowie die gesamte Ausrüstung werden dabei von Swiss-Ski, Hauptsponsorin Helvetia und Co-Sponsor Fischer kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Event richtet sich exklusiv an Schulklassen. Das Programm ist jeden Halbtag identisch, da immer neue Kinder vor Ort sind. 

Wann: 14. bis 25. Januar 2019 
Treffpunkt: 08.00 bis 12.00 Uhr / 13.00 bis 17.00 Uhr 
Langlaufen: Start Programm jeweils ca. 09.00 Uhr / 14.00 Uhr
Wo: Langlaufloipe Töditritt, Leuggelbach (direkt beim Bahnübergang)