Vorschau Hallenturnier FC Netstal 13. – 15. Januar 2017

Am kommenden Wochenende findet das 12. Hallenfussballturnier des FC Netstal in den Turnhallen in Netstal statt. An den drei Turniertagen stehen insgesamt 59 Juniorenmannschaften in den Kategorien A-/B-/D-/E-/F- und G-Junioren im Einsatz. Dies entspricht den Juniorenaltersklassen, in denen der FC Netstal eigene Mannschaften stellt und mit diesen am OFV-Spielbetrieb teilnimmt.




Der Startschuss für das Turnierwochenende fällt am Freitagabend. Perrine Oettl und Alesandra Masek, die beiden Organisatorinnen des Plauschanlasses, haben mit dem 1. Human-Kicker-Turnier eine neue Attraktion auf die Beine gestellt. Bei diesem Plauschanlass handelt es sich um ein Töggeliturnier im Grossformat. Die Töggelifiguren werden dabei durch die menschlichen Turnierteilnehmer ersetzt. Für Spass wird also garantiert gesorgt sein und während den Pausen zwischen den intensiven Spielen sorgt das Festwirtschaftsteam um Wirtschaftschefin Bea Oettl mit Speis und Trank für die Stärkung alle Turnierteilnehmer und Zuschauer.

Mit 59 teilnehmenden Mannschaften darf der FC Netstal sich über ein äusserst stattliches Teilnehmerfeld freuen. Einige Turniere finden parallel in den beiden Netstaler Turnhallen statt. Dadurch kann das Turniermotto «möglichst viele Spiele mit kurzen Wartezeiten» wie gewünscht umgesetzt werden.

Für den Startschuss des Juniorenturniers sorgen am Freitagabend die A-Junioren. Turnierbeginn ist um 19.00 Uhr. Am Samstagmorgen geht es dann um 08.30 Uhr mit dem Turnier der E-Junioren los. Im Anschluss folgt die Turniere der F-Junioren 2. Stärkeklasse. Für den Abschluss des Samstag sind dann die D-Junioren besorgt. Das Finale der D-Junioren steht gegen 21.00 Uhr auf dem Programm.

Auch am Sonntag heisst es früh aufstehen für Organisatoren sowie Junioren, Trainer und Eltern. Um 08.30 Uhr ist Startschuss für das F-Junioren-Turnier 1. Stärkeklasse. Ab 10.30 Uhr greifen dann die jüngsten G-Junioren ins Turnier ein. Das Turnier der jüngsten Junioren gehörte in den letzten Jahren stets zu den Turnierhöhepunkten. Für den Turnierabschluss am Sonntagnachmittag sorgen dann die B-Junioren.

Der FC Netstal und das OK Hallenturnier 2017 freuen sich auf möglichst viele Besucher in den Turnhallen und in der Festwirtschaft.