Vorsicht Eiszapfen!

Zwar bringt die aktuelle Schönwetterlage herrliches Winterwetter, doch begünstigten die eisigen Temperaturen in den letzten Tagen auch das Entstehen von Eiszapfen. Mit dem auf das Wochenende prognostizierten Temperaturanstieg in die positiven Bereiche steigt auch das Risiko, dass die Eiszapfen von den Dächern auf Trottoirs, Gehwege und Strassen herunterfallen.




Dies stellt vor allem für Fussgänger eine Gefahr dar. Weiter begünstigt das Abschmelzen nicht entfernter Eiszapfen die Bildung von Eisflächen und -buckel auf den Trottoirs, welche ihrerseits wiederum zu Stürzen führen können.

Die Gemeinde Glarus hält daher alle Passanten zur Vorsicht an. Die verantwortlichen Hauseigentümer und Liegenschaftsverwalter sind angehalten, gefahrbringende Eiszapfen über Trottoirs, Wegen und Strassen unter Beachtung der notwendigen Sicherheit zu entfernen.