Wahl René Marti, Haslen, als Leiter Gemeindefeuerwehr Glarus Süd

Herr René Marti arbeitet seit 2012 als Schadenexperte bei einer Versicherung im Kanton Glarus. In die ehemalige Stützpunktfeuerwehr Schwanden trat er im Jahr 2003 ein. Er absolvierte regelmässig spezifische Feuerwehr-Ausbildungen und wurde im Jahr 2011 zum Vizekommandanten der Stützpunktfeuerwehr Kärpf ernannt. Seit dem Jahr 2017 ist er zudem Schweizerischer Feuerwehrinstruktor FKS.



Der Gemeinderat wählte Herrn René Marti am 11. Juni 2020 als Leiter Gemeindefeuerwehr Glarus Süd. Die Neubesetzung dieser Stelle nutzt die Gemeinde, um die bisherige Bezeichnung «Oberkommandant Feuerwehr» zu ersetzen. Wie sich im Projekt «Nova» herausstellte, beinhaltet diese Funktion vorwiegend strategische Aufgaben. Daher bezeichnet die Gemeinde diese Rolle neu als «Leiter Gemeindefeuerwehr».