Weihnachtsessen mit süsser Vorspeise

Wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen langsam sinken und die tanzenden Samichläuse, glitzernden Sterne und leuchtenden Kugeln aus der Versenkung hervorgekramt werden, dann ist die Zeit der Weihnachtsessen gekommen. Was liegt da näher an dieser mit süssen Köstlichkeiten überfluteten Zeit, als ein Besuch in einer der Hochburgen der Herstellung eben dieser deliziösen Genüsse?



Und so fand sich das Lehrerteam der Schule Oberurnen eines späteren Nachmittages im Café Müller in Näfels wieder. In der Backstube erzählte Elias Müller von seinem Urgrossvater, der vor 99 Jahren in Oberurnen eine Bäckerei gründete und – man staune – in der ersten Zeit seine Brote mithilfe eines Bernhardiners auslieferte. Bereits der Grossvater gründete dann in Näfels das mittlerweile weitherum bekannte Café Müller und verschob den Standort nach Näfels, wo nun bereits die vierte Generation am Werk ist.

Elias und Simon, die jüngsten Zwei der «Müller Five», stellten den wissbegierigen Lehrpersonen gleich ihre älteste Freundin vor, die Glarner Pastete, mal ein bisschen sauer, mal süss, wie das den Frauen so eigen ist. Und unter fachkundiger Anleitung durften alle «Öpfelbeggeli» nach eigenem Geschmack kreieren, bevor es dann noch eine Spur süsser wurde. Im oberen Stockwerk wurden die Lehrpersonen in die Geheimnisse der Schokolade eingeweiht und durften – nebst dem Probieren der verschiedenen Köstlichkeiten – selbst Hand anlegen bei der Herstellung einer süssen Versuchung.

Derart gestärkt von erlesenen Leckerbissen verschob sich die Gruppe zur lintharena, wo man mit Freuden etwas gereicht bekam, welches die salzigen und sauren Geschmacksnerven ansprach. Bei einem ausgezeichneten Apéro und dem anschliessenden Nachtessen – bevorzugt waren die kleinen Portionen – liess man den schönen Anlass verklingen.

Die nächsten Anlässe werden der Empfang des Samichlauses am 6. Dezember und die Schulweihnachtsfeier vor den Ferien sein. An diesen Daten werden auch die Mitglieder der wieder gestarteten Elternmitwirkung mit dabei sein. Wer einen Beitrag für die Schule leisten möchte, ist hier herzlich willkommen. Die Schule freut sich auf initiative und tatkräftig Mütter und Väter!

https://www.glarus-nord.ch/public/upload/assets/12195/31.01_Reglement_Elternmitwirkung.pdf
Mehr Informationen bei der Klassenlehrperson oder bei Olivia Galliker-Danz, Schulleitung.