Weihnächtliches steht an

Auf mannigfaltige Art befassen sich viele mit Vorweihnächtlichem. Einige halten inne, lauschen festlicher Musik, lesen vielleicht, sehen stimmungsvolle Bilder, lassen sich im Meer der Farben und Objekte treiben und vermögen trotz Hektik zu geniessen, sich für einige Momente von Geschenksuche, Schmücken des Baumes und anderem zu lösen.



Weihnächtliches steht an

Ein wahres Kleinod – was Farbe, Ausschmückung, Bau und Pflege betrifft ist weit weg, nämlich auf der Kanalinsel Guernsey, zu finden. Es handelt sich um die «Kleine Kapelle». Mit diesem seltsam faszinierenden kleinen Bauwerk hat der französische Mönch Déodat ein wohl einzigartiges Denkmal geschaffen. Der detailversessene Erbauer gehörte dem katholischen Orden der De-La-Salle-Bruderschaft an. Diese Patres gründeten 1904 oberhalb der heute stark besuchten Kapelle mehrere Schulen. Die Kapelle ist auf liebevollste, sorgsamste Art im Innenbereich und aussen mit Muscheln, Kieseln und Bruchstücken farbiger Porzellanscherben ausgeschmückt.