Weil Judo Spass macht … auch ab 30 Jahren!

In ungezwungenem Rahmen hatten die Besucher des Ü30-Judokurses Gelegenheit, in Niederurnen Judoluft zu schnuppern.




Der Technische Leiter vom Judoclub Yawara Glarnerland und Träger des 6. Meistergrads, Mimmo Nicoletti, verstand es, den Anwesenden verschiedene Techniken im Stand und am Boden näherzubringen.

Mit der gleichen Feinfühligkeit, wie er sonst seine Piccolos unterrichtet, gelang es dem 60-jährigen Glarner Vollblutjudoka seine Leidenschaft an den Mann resp. an die Frau zu bringen … und die Begeisterung war riesig!

Zehn Lektionen voller Eifer, Schweiss und bemerkenswertem Einsatz, gepaart mit einer grossen Portion Spass, rufen nach einer Wiederholung eines solchen Ü30-Judokurses. Geplant ist dieser nach den Sommerfeien im August.

Als krönender Abschluss offerierte Mimmo Nicoletti einen feinen Apéro nach dem letzten Training, welcher liebevoll von unserem Vorstandsmitglied Patrice Decailloz zubereitet wurde, herzlichen Dank!

Hopp Yawara!
Infos: www.yawara.ch / Gratis-Schnupperlektionen jederzeit möglich!
Fabrikstrasse 3, Jenny-Areal Niederurnen